„Kranke Hirne“ verwalten deutsches Dummland… nur noch peinlich…

.

23.9.20

Warum Berliner Landesbedienstete nicht mehr „Schwarzfahrer“ sagen dürfen

den Führerschein ( Hitler ähnlich) darf man 2020 weiter sagen und muß ihn bei sich tragen und auf verlangen vorzeigenwenn man mit dem KFZ unterwegs ist.. . heiles Deutschland gute Fahrt… lach lach lach

Berlin. Ein neuer Leitfaden gegen Diskriminierung schreibt den Beamten und Angestellten künftig vor, welche Wörter sie verwenden sollen und welche nicht. „Asylbewerber“ sollen nun „Schutzberechtigte“ genannt werden. „Ausländer“ soll man auch nicht mehr sagen, sondern „Einwohnende ohne deutsche Staatsbürgerschaft“.

Weiterlesen auf berliner-zeitung.de

do guck na:

Wissenwertes für jeden : ich bin blöd – also bin ich ?

Ihm ist’s auf der Nase geschrieben! Ein Idiot ist ein Mensch, der sich durch Intelligenz „knapp“ unter dem Durchschnitt auszeichnet,

wohingegen …‎Umschreibung · ‎Die Entdeckung des Idioten · ‎Anatomie und …

Kommentare sind geschlossen.