Kölner Hauptbahnhof: Mehr als 100 Straftaten mit Waffen seit Jahresbeginn….

….Reisende werden immer wieder mit Messern bedroht.

Kölner Hauptbahnhof: Mehr als 100 Straftaten mit Waffen seit Jahresbeginn

24/7-Terror 2. Oktober 2020 0 (David Berger) Die Polizei kontrolliert am Kölner Hauptbahnhof ab dem Nachmittag das strikte Waffenverbot. Mehr als 100 Straftaten mit Waffen wurde seit Jahresbeginn registriert. Reisende werden immer wieder mit Messern bedroht. Die Täter bringen auch Beile, Knüppel und Baseballschläger mit. Weiterlesen