Köln: Schülerin (16) vergewaltigt und lebensgefährlich verletzt! Frau (29) niedergestochen … Dunkelhäutiger vergewaltigt Frau in Stuttgarter Schlossgarten … Südländer treten 30-Jährigen bei Überfall brutal zusammen und vieles mehr… danke Merkel.

20.10.20

Köln: Schülerin (16) vergewaltigt und lebensgefährlich verletzt! Frau (29) niedergestochen

Köln. Zwei junge Frauen im Alter von 16 und 29 Jahren sind am Sonntag in Köln Opfer von brutalen Gewaltverbrechen durch ihre „Ex-Lebensgefährten“ geworden. Ein „22-Jähriger“ vergewaltigte die 16-jährige Schülerin und entsorgte sie mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in einem Gebüsch. Die 29-Jährige wurde von einem „37-Jährigen“ auf offener Straße niedergestochen. Weiterlesen auf focus.de

.

Syrer raucht in S-Bahn, belästigt Reisende, bespuckt Frau und schlägt zu

München. Ein 23-jähriger Syrer, der in der S4 von einer Frau auf sein Rauchen, das Belästigen von Mitreisenden sowie seine nicht korrekt sitzende Maske angesprochen wurde, beleidigte, schubste und bespuckte die Zivilcourage zeigende 50-Jährige. Anschließend prügelte und spuckte er auf die Beamten ein. Weiterlesen auf focus.de

Stream
Hau endlich ab!

Nigerianer spricht Mädchen mit entblößtem Geschlechtsteil an

Zorneding, Bayern. Ein 28-jähriger Nigerianer kam am Nachmittag einer Frau und zwei etwa 13-jährigen Mädchen, die mit Fahrrädern unterwegs waren, in einer Bahnunterführung mit entblößtem Geschlechtsteil entgegen, sprach sie an und belästigte sie. Weiterlesen auf wirtschaftsverbund-ebersberg.de

Es ist Krieg in Europa

Die Gewalttäter müssen raus – in ihre Heimatländer, in die Mongolei oder die Sahara – vollkommen egal. Es reicht. Wir müssen nicht denen die Hand ausstrecken, die genau diese Hand abhacken wollen. Der Mord an Samuel Paty muss endlich zum Wendepunkt dieser vollkommen irren Flüchtlingspolitik werden! Von Klaus Kelle. Weiterlesen auf denken-erwuenscht.com

Dunkelhäutiger vergewaltigt Frau in Stuttgarter Schlossgarten

Stuttgart. Eine 29-Jährige lernt in der Nacht in der Stuttgarter City einen dunkelhäutigen Mann kennen und geht mit ihm durch die Schlossgartenanlagen in Richtung Bad Cannstatt. Auf Höhe der Lusthausruine hat er sie dann unvermittelt zu Boden gedrückt und vergewaltigt. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de

Südländer treten 30-Jährigen bei Überfall brutal zusammen

Oldenburg, Niedersachsen. Obwohl ihr Opfer längst am Boden lag, ließen die „südländisch“ aussehenden Täter mit schwarzen Haaren nicht von ihm ab, traten immer wieder zu und würgten ihr Opfer auch noch. Alles wegen eines Handys und Geld. Weiterlesen auf nwzonline.de