Köln. Er stieß die 18-Jährige zu Boden, schlug ihren Kopf brutal auf den Steinboden.

Migrant vergewaltigt 18-Jährige in Köln nach Discobesuch brutal

Köln. Er stieß die 18-Jährige zu Boden, schlug ihren Kopf brutal auf den Steinboden. Vergeblich hatte der 24-Jährige in der Tatnacht versucht, in der Diskothek Kontakte zu Frauen zu knüpfen. Es sei an der Sprachbarriere gescheitert, der Beschuldigte ist erst 2015 aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Weiterlesen auf amp.ksta.de

Kommentare sind geschlossen.