Knapp 50 Antifa-Gruppen unter Beobachtung des Verfassungsschutzes

Sie stellen eine Gefahr der freiheitlich-demokratischen Grundordnung dar. Linkenpolitikerpa…. sympathisiert gerne mit den Verbrechern

Der Verfassungsschutz in Deutschland stuft derzeit knapp 50 Antifa-Gruppen als extremistisch ein und beobachtet sie, sowohl auf Länder- wie auch auf Bundesebene. Sie stellen eine Gefahr der freiheitlich-demokratischen Grundordnung dar. Dennoch solidarisieren sich linke Politiker mit der Antifa. [mehr]

do guck na:

die neuen Anzi aber wie gehabt damals wie heute ganz in schwarz… nur die heutigen zusätzlich noch vermummt…wegen was denn ich denke sie sind unterwegs in Sachen Demokratie… lach

Kommentare sind geschlossen.