AfD fordert Aussetzung der Rundfunkgebühren

„Vielleicht könnte man auch in der Krise und bei dem überlebenswichtigen Informationsbedarf der Bürger auf die Zwangsgebühren verzichten, Restle?“ Die AfD hat wegen der wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise die Aussetzung des Rundfunkbeitrags gefordert. Zwar werde die Ersparnis von 17,50 Euro pro Monat die finanziellen Leiden der Bürger nicht lindern können, es wäre…WeiterlesenAfD fordert Aussetzung der Rundfunkgebühren

Linksextremisten rufen im Internet zu Plünderungen auf

Der Aufruf zur Plünderung auf „Indymedia“ endet in einem wirren linksextremistischen Helden-Endzeit-Gestammel. Es ginge nicht um „ein körperliches Überleben“, sondern um ein „soziales Überleben“. Linken-Politiker: „Staatsknete im Parlament abgreifen und der Bewegung zuspielen“ der linksextremen Antifa … Weiterlesen →WeiterlesenLinksextremisten rufen im Internet zu Plünderungen auf

Zu wenig Corona-Tests in Deutschland?

Südkorea testet, Deutschland schickt in Quarantäne Während in Südkorea sofort und schnell getestet wird, wird man in Deutschland in die Quarantäne geschickt, wenn keine Symptome vorliegen, weil das Gesundheitssystem überfordert ist, um jeden schnell zu testen. So werden auch die Fallzahlen klein gehalten. Immer mehr Personen aus verschiedenen Bundesländern berichten uns, wie…WeiterlesenZu wenig Corona-Tests in Deutschland?

Nach wie vor landen Flüge aus dem Iran in Deutschland ohne medizinische Kontrolle

Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, hat angesichts der Corona-Krise die Einschränkung des Flugverkehrs gefordert. „Wenn wir die Grenzen an Land schließen, dann müssen wir auch den Luftverkehr einschränken“, sagte Radek den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Dienstagsausgaben). Hintergrund ist neben den zuletzt verhängten Kontrollen auf den Landwegen die…WeiterlesenNach wie vor landen Flüge aus dem Iran in Deutschland ohne medizinische Kontrolle

Erste »Flüchtlinge« positiv auf Corona getestet:Grenzen dicht – hoppla, geht doch!

Da reibt sich der deutsche Michel verwundert die Augen! Das Coronavirus macht über Nacht hoheitliches Handeln in Bereichen möglich, von denen es in den vergangenen Jahren wahlweise hieß: »geht nicht«, »nicht durchsetzbar«, »bringt nichts«. Die deutschen Grenzen sind ab heute, 16. März, dicht. Einige positiv getestete »Flüchtlinge« haben es trotzdem gerade noch…WeiterlesenErste »Flüchtlinge« positiv auf Corona getestet:Grenzen dicht – hoppla, geht doch!

Flüchtlingshelfer warnen vor einem Massensterben

Corona: Flüchtlingsrat warnt vor Massensterben in Lagern Flüchtlingshelfer warnen vor einem Massensterben infolge der Verbreitung des Coronavirus in Flüchtlingslagern. Die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke, forderte eine Verteilung aller Schutzsuchenden auf die Staaten der Europäischen Union. Weiterlesen auf migazin.de Italienische Forscher: Deutschland macht gerade die gleichen Fehler wie wir…WeiterlesenFlüchtlingshelfer warnen vor einem Massensterben

Helfen wo man kann, aber sicher – wir sind doch Christen.

Exemplarische Fälle Bis zu 17.000 Euro für „Flüchtlingsfamilien“ – monatlich … das machen wir doch gerne, jeder braucht etwas Unterstützung…. Viele Bio-Bürger machen es sich in der Regel gar nicht klar, was die allein seit 2015 millionenfach aus aller Welt zugewanderten Migranten den Steuerzahler hierzulande eigentlich kosten. Hier vier exemplarische Fälle im…WeiterlesenHelfen wo man kann, aber sicher – wir sind doch Christen.

Eiscafe Vittorio in neuem Design…

do guck na: alles neu , der Frühling kann kommen Neues Design im Innenraum, hell freundlich und einladend. Das Italienische Eiscafe am Marktplatz beim Rathaus in Bad Buchau. .Lassen sie überraschen was wir für Sie alles aus feinstem Speiseeis zaubern. Unser Eisspezialitäten werden sie wie immer zart verwöhnen. Herzlich willkommen in unseren…WeiterlesenEiscafe Vittorio in neuem Design…

Menschenverachtendes Video von Faulenzern und Zugekifften.

Die „Oma-Sau“ war nur der Anfang: „FFF“-Jünger der ARD bejubeln den Tod alter Menschen Corona, das gerechte Virus – Todesstrafe für die Umweltsünder: Ich kann mich nicht erinnern, jemals ein so menschenverachtendes Video gesehen zu haben, das man dreisterweise als Satire bezeichnet. Ein Gastbeitrag von Michael van Laack Weiterlesen do guck na:…WeiterlesenMenschenverachtendes Video von Faulenzern und Zugekifften.

Die 17-Jährige, die am Donnerstagabend schwer verletzt an einer Uferböschung gefunden wurde, ist tot.

17-Jährige stirbt an schweren Verletzungen, Verdächtiger gefasst Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz. Die 17-Jährige, die am Donnerstagabend schwer verletzt an einer Uferböschung gefunden wurde, ist im Krankenhaus gestorben. Die Polizei hat einen 17-jährigen Tatverdächtigen per Spezialeinsatzkommando festgenommen. Weitere Informationen wurden nicht genannt. Weiterlesen auf morgenweb.de Türke wollte Tochter erstechen – weil sie mit Männern redete…WeiterlesenDie 17-Jährige, die am Donnerstagabend schwer verletzt an einer Uferböschung gefunden wurde, ist tot.

Umgang mit der aufziehenden Corona-Krise zeigt die Folgen der geistigen Quarantäne, in die sich die deutsche Politik begeben hat

15.3.20 Wie die Corona-Gefahr unterschätzt und verschleppt wurde Jens Spahns Umgang mit der aufziehenden Corona-Krise zeigt die Folgen der geistigen Quarantäne, in die sich die deutsche Politik begeben hat: Die Gefahr wird verharmlost, die eigene Kompetenz überschätzt und dann werden „soziale Medien“ für Panikmache gescholten – bis zum Ausbruch des Chaos. Weiterlesen…WeiterlesenUmgang mit der aufziehenden Corona-Krise zeigt die Folgen der geistigen Quarantäne, in die sich die deutsche Politik begeben hat

Wenn sie sterben, dann spüren sie es, sie sind dabei ganz klar.

„Sie spüren, wenn sie sterben. Es ist wie ertrinken. Nur langsamer“ Italienische Ärzte berichten von dramatischen Zuständen in den Kliniken. „Covid-19-Patienten kommen allein, weil keine Verwandten sie begleiten dürfen. Wenn sie sterben, dann spüren sie es, sie sind dabei ganz klar. Es ist, als würden sie ertrinken. Nur langsamer. So, dass sie…WeiterlesenWenn sie sterben, dann spüren sie es, sie sind dabei ganz klar.

wir wollen alle aus den griechischen Lagern, nur so geht schnell zu Ende was keiner will..

EuropaNur wenige EU-Länder wollen Minderjährige aus griechischen Lagern ins Land holenViele Länder sind bereit humanitäre Unterstützung für die Minderjährigen in den griechischen Lagern zu leisten, die anscheinend unbegleitet sind. Doch eine Aufnahme kommt für die meisten Länder nicht in Frage. Mehr»Weiterlesenwir wollen alle aus den griechischen Lagern, nur so geht schnell zu Ende was keiner will..

Unbegleitete Mädchen, die sich die Koalition angeblich besonders wünscht, werden allerdings kaum darunter sein

Die Flüchtlingsmädchen-Lüge: 92,5 Prozent junge Männer Seehofer darf nach einer seiner berühmten Drehhofer-Pirouetten schon bald glückliche „Flüchtlingskinder“ samt Eltern und vielen Geschwistern aus unmenschlichen griechischen Lagern herzlich, wenngleich besser ohne Handschlag begrüßen. Unbegleitete Mädchen, die sich die Koalition angeblich besonders wünscht, werden allerdings kaum darunter sein. Von Wolfgang Hübner. Weiterlesen auf pi-news.net…WeiterlesenUnbegleitete Mädchen, die sich die Koalition angeblich besonders wünscht, werden allerdings kaum darunter sein

Aber klar doch…wir helfen Tag und Nacht

Die „Flüchtlingskinder“-Lüge – ganz konkret Auch die bunte Republik hat derzeit einige Probleme mit dem gewissen Virus. Nur gut, dass Merkel und Spahn alles im Griff haben. Selbst der Leiter einer griechischen Hilfsorganisation muss zugeben: „Männliche Jugendliche werden oft von ihren Familien oder Dorfgemeinschaften mit Geld ausgestattet und auf die Reise geschickt,…WeiterlesenAber klar doch…wir helfen Tag und Nacht