Merkels Fachkraft versteht sein Handwerk

Acht Straftaten in 22 Stunden 33-Jähriger beschäftigt Bundespolizei einen ganzen Tag Beamte der Bundespolizei waren am Dienstag wegen eines Mannes im Dauereinsatz. Foto: DPA Dessau – Mehrere Schwarzfahrten, Hausfriedensbrüche, Körperverletzung und Beleidigung: Ein 33-jähriger Mann aus Mali hat am Dienstag die Aufmerksamkeit der Bundespolizei in besonderer Weise auf sich gezogen. Los ging…WeiterlesenMerkels Fachkraft versteht sein Handwerk

So vertuscht der Verfassungsschutz linke Verbrechen und Gewalt.

Die Fälschung linksextremer Gewalttaten 30. Januar 2020 Der Inlandsgeheimdienst als Schutzmacht der Antifa! So vertuscht der Verfassungsschutz linke Gewalt. Christian Jung deckt anhand einer gewalttätigen »Demonstration« von vermummten Linksextremisten im Leipziger Stadtteil Connewitz auf, dass linke Gewalt durch die deutschen Sicherheitsbehörden vertuscht und vor der Öffentlichkeit geheim gehalten wird. Doch dieses Mal…WeiterlesenSo vertuscht der Verfassungsschutz linke Verbrechen und Gewalt.

Messerstecher verfolgen Schwerverletzten beim Fluchtversuch in einen Bus

In Steglitz kam es zu einer blutigen Auseinandersetzung. mehrere Täter haben Messer gezückt und auf den jungen Mann eingestochen. Berlin – In der Schloßstraße wurde ein 20-Jähriger mit einem Messer attackiert. Er wurde notoperiert. Steglitz gilt als vergleichsweise sicherer Ort in Berlin. Doch ab und zu kommt es selbst in diesem gediegenen…WeiterlesenMesserstecher verfolgen Schwerverletzten beim Fluchtversuch in einen Bus

Nach insgesamt 16 Straftaten innerhalb weniger Tage

Intensivtäterduo (14/15 ?), Fortsetzung: Nach 16 Straftaten in wenigen Tagen nun U-Haft Das Maß ist voll. Das Fass übergelaufen. Nach insgesamt 16 Straftaten innerhalb weniger Tage ordnete das Amtsgericht Dortmund am Freitag (7.2.)  Untersuchungshaft gegen die beiden Jugendlichen an, die – neben einem Raubversuch auf zwei Zivilbeamte (wir berichteten) – in wenigen…WeiterlesenNach insgesamt 16 Straftaten innerhalb weniger Tage

Messer-Attacke aus Eifersucht: 1. FC Bocholt trauert um getöteten Spieler (21)

der Deutsch-Iraker ermordet jungen Afghanen, er wurde am Montag, 10. Februar verhaftet. Als zwei Kontrahenten sich auf der Straße trafen, zog einer von ihnen ein Messer. Die Ermittler gehen von einem Streit um eine Frau aus. . Bocholt, Westmünsterland, NRW, 8. Februar: Am Samstagabend, gegen 21.34 Uhr, ereignete sich auf der Yorckstraße…WeiterlesenMesser-Attacke aus Eifersucht: 1. FC Bocholt trauert um getöteten Spieler (21)

Tourist überfallen – Schwerer Raub durch 6-köpfige Bande

StartBlaulicht Frankfurt: Tourist überfallen – Schwerer Raub durch 6-köpfige Bande Blaulicht Frankfurt: Die südländisch aussehenden Täter, welche deutsch und arabisch sprachen, erbeuteten seine Tasche samt Inhalt. Frankfurt-Sachsenhausen (ots)-(ne) – Ein holländischer Tourist ist am frühen Samstagmorgen 09.02.2020, Opfer eines schweren Raubes in der Darmstädter Landstraße geworden. Die südländisch aussehenden Täter, welche deutsch…WeiterlesenTourist überfallen – Schwerer Raub durch 6-köpfige Bande

Mannheim: 38-Jähriger Ghanese schlägt unablässig auf Polizist ein

Der 38-jährige Ghanese hat bereits innerhalb der letzten 9 Monate Polizeibeamte angegriffen. Mannheim (ots) – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 38-Jähriger ghanaischer Staatsangehöriger am Freitagmittag 07.02.2020 dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Der Mann steht im dringenden Verdacht, am Donnerstagmittag 06.02.2020 einen Polizeibeamten tätlich angegriffen und dabei verletzt zu haben.…WeiterlesenMannheim: 38-Jähriger Ghanese schlägt unablässig auf Polizist ein

Messerangriff lebensgefährlich verletzt – Mann aus Afghanistan verhaftet

Köln: Sicherheitsmitarbeiter und Helfer mit Messer angegriffen – Täter festgenommen . In der Nacht zu Samstag (08.02.) sind ein Sicherheitsmitarbeiter (46) und ein Helfer (43) in der Kölner Innenstadt durch einen Messerangriff lebensgefährlich verletzt worden. Polizisten nahmen noch am Tatort einen aus Afghanistan stammenden Mann (22) unter dringendem Tatverdacht vorläufig fest. Eine…WeiterlesenMesserangriff lebensgefährlich verletzt – Mann aus Afghanistan verhaftet

und schon entdeckt was nicht in Ihrer Zeitung steht…

in amfedersee.de finden sie alles was für Sie interessant sein könnte… . wir lassen nichts weg… nur Schreiberlinge sind hörig, wir dafür offen und ehrlich – alles klarWeiterlesenund schon entdeckt was nicht in Ihrer Zeitung steht…

Jugendlicher verletzt 84-Jährigen mit Messer schwer am Hals

Hannover. Ein 17-Jähriger hat in Hannover einen 84 Jahre alten Mann mit einem Messer schwer am Hals verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei näherte sich der Jugendliche am Freitag von hinten und griff den Senior an. „So weit uns bekannt, ist er direkt mit dem Messer an den Hals gegangen“, sagte ein…WeiterlesenJugendlicher verletzt 84-Jährigen mit Messer schwer am Hals

Kaiserslautern: Unbekannte treten am Pfaffplatz auf einen 19-Jährigen ein

– Polizei sucht Zeugen Bislang fehlt jede der Polizei jede Spur der beiden Personen. Bislang fehlt jede der Polizei jede Spur der beiden Personen. Deshalb wird Hilfe aus der Bevölkerung benötigt. ( Foto: Kunz) Im Bereich des Pfaffplatzes in Kaiserslautern ist es am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr zu einer Körperverletzung gekommen, bei…WeiterlesenKaiserslautern: Unbekannte treten am Pfaffplatz auf einen 19-Jährigen ein

Mann, gesucht..egal woher – aber da…

Brandenburger Polizei sucht RäuberWer kennt diese Mütze? TeilenTwitternSendenVon: Katharina Metag 06.02.2020 – 18:40 Uhr Brandenburg an der Havel – Mit einer ganzen Bilderreihe sucht die Polizei nach einem Taschendieb. Aber wie Sie sehen, sehen Sie nicht viel. Bis auf eine graue Wollmütze ist vom Täter nichts zu erkennen. Keines der sieben Fotos…WeiterlesenMann, gesucht..egal woher – aber da…

Merkelgäste wollen keine Polizei und Hunde – Angriff los.

Bruchsal – Polizeibeamte und Diensthund bei Widerstandshandlungen verletzt aber es leben alle noch …Merkel sei dank. Eine Polizistin, zwei Polizeibeamte und ein Polizeidiensthund wurden am Donnerstagabend bei Widerstandshandlungen eines 38-jährigen Tunesiers verletzt. Gegen 21.15 Uhr teilte die Freundin des 38-Jährigen der Polizei mit, dass sie von ihm mehrere Sprachnachrichten mit beleidigendem Inhalt…WeiterlesenMerkelgäste wollen keine Polizei und Hunde – Angriff los.

Männer schubsen Schwangere in S-Bahn und rammen Ellbogen in ihren Bauch

Bundespolizei fahndet nach mutmaßlichen Tätern , äh Männer. Was sagt uns das mal wieder… ? Stuttgart – Grässlicher Vorfall in einer Stuttgarter S-Bahn! . Wie die Bundespolizei Stuttgart am Dienstagnachmittag mitteilte, haben zwei unbekannte Männer am Montagmorgen gegen 10.30 Uhr in einer Bahn der Linie S1 eine schwangere Frau geschubst und geschlagen.…WeiterlesenMänner schubsen Schwangere in S-Bahn und rammen Ellbogen in ihren Bauch

Schadensträchtiger Betrug an einem gutgläubigen Rentnerehepaar

Memmingen: Rentnerehepaar übergibt Geld – „Schockanrufer“ erfolgreich Am Dienstag, den 04.02.2020, war es in Memmingen zu einem schadensträchtigen Betrug an einem gutgläubigen Rentnerehepaar durch einen sogenannten „Schockanruf“ gekommen. Die Ehefrau hatte einen Anruf eines vermeintlichen Bekannten erhalten, welcher ihr vorspielte, in einen Verkehrsunfall verwickelt worden zu sein und nun dringend mehrere Tausend…WeiterlesenSchadensträchtiger Betrug an einem gutgläubigen Rentnerehepaar