Kampf um Freiheitsrechte: Erstes Gericht entscheidet zugunsten der Klägerinnen

Paukenschlag in Bayern:

dpa22626923_statue_Justizia

Paukenschlag in Bayern: Das südlichste Bundesland hat die bisher weitreichendsten Maßnahmen zur Eindämmung der »Corona-Pandemie« auf den Weg gebracht. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder wird von den Medien nahezu unisono für sein »entschlossenes Handeln« als »der starke Mann in der Corona-Krise« gefeiert. Prompt wird der »Corona-Kanzler Söder« als heimlicher Nachfolger von Angela Merkel gehandelt. Doch das sehen abseits der Mainstream-Medien längst nicht alle so. Auf Antrag zweier Klägerinnen hat das Verwaltungsgericht München jetzt die Wirksamkeit der Ausgangsbeschränkungen in zwei Einzelfällen vorläufig außer Kraft gesetzt – sie dürfen sich wieder frei bewegen.

https://kopp-report.de/kampf-um-freiheitsrechte-erstes-gericht-entscheidet-zugunsten-der-klaegerinnen/

Kommentare sind geschlossen.