Junger „Südosteuropäer“ tritt hustender Frau ins Gesicht

Delmenhorst, Niedersachsen. Ein junger schwarzhaariger Mann mit „südosteuropäischem Erscheinungsbild“ hat am Dienstagmorgen einer 25-jährigen Frau, die auf dem Weg zur Arbeit war, an einer Bushaltestelle ins Gesicht getreten, nachdem sie einmal gehustet hatte. Weiterlesen auf presseportal.de

.

Schwangere von afrikanischem Räuber zu Boden gerissen

Frankfurt-Bahnhofsviertel. Am Abend überraschte ein dunkelhäutiger Räuber mit afrikanischem Erscheinungsbild im Bahnhofsviertel ein Ehepaar und riss der 34-jährigen, schwangeren Frau das Mobiltelefon aus der Hand. Die Frau stürzte dabei zu Boden. Weiterlesen auf metropolnews.infoFacebookTwitterVKTelegramWhatsAppMailEpidemie, GEZ, Mainstream-Propaganda, Realsatire

1.4.20

.

Fünf Migranten verprügeln zwei Deutsche mit Lattenholz

Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Weil sie sich über die Lautstärke beschwerten, wurden zwei Deutsche von mindestens fünf Migranten mit Flaschen beworfen und mit einem Lattenholz verprügelt. Die Polizei konnte drei Eritreer stellen, die sich weiterhin aggressiv und beleidigend gebärdeten. Weiterlesen auf rostock-heute.de

Kommentare sind geschlossen.