Junge Mutter wird von „Männern“ sexuell belästigt – Polizei beendet Verfolgung wegen Nachtruhe

23.5.20

Passau, Bayern. Am Donnerstagabend hielt sich eine 19-jährige Passauerin zusammen mit ihrem Baby am Halser Stausee-Parkplatz auf. Zwei „Männer“ gingen dort auf die junge Mutter zu und berührten sie unsittlich am Körper. Als sie um Hilfe rief, kam ihr Freund hinzu und konnte die beiden Täter in die Flucht schlagen. Die Polizei stellte die Verfolgung der Täter wegen der eintretenden Nachtruhe ein. Weiterlesen auf pnp.de

do guck na:

sofort Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen … etwas bleibt bei den Faulenzern immer hängen für die weitere Beförderung in dieZunkunft.

.

Neues Gesetz macht Polizisten zu Kaspern krimineller Migranten

Berlin. Dieses links-grüne Machwerk der Beweislastumkehr bedeutet nichts anderes, als das jeder, der nicht unter die Kategorie „weiß und biodeutsch“ fällt, Polizisten wegen Diskriminierung anzeigen kann. Kein Zweifel, dieses Gesetz macht Polizisten zu Kaspern krimineller Migranten. Von Eugen Prinz. Weiterlesen auf pi-news.net

Kommentare sind geschlossen.