Jugendlicher verletzt 84-Jährigen mit Messer schwer am Hals

Hannover. Ein 17-Jähriger hat in Hannover einen 84 Jahre alten Mann mit einem Messer schwer am Hals verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei näherte sich der Jugendliche am Freitag von hinten und griff den Senior an. „So weit uns bekannt, ist er direkt mit dem Messer an den Hals gegangen“, sagte ein Polizeisprecher. Die Hintergründe der Tat sind demnach unklar. Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter floh, wurde aber kurze Zeit später von der Polizei festgenommen.

https://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/1992654/jugendlicher-verletzt-84-jaehrigen-mit-messer-schwer-am-hals

Kommentare sind geschlossen.