jetzt werdend die wenigen die noch arbeiten zur Kasse gebeten…ja gerne, wir verhalten auch alle Faulenzer mit….

Prophet Lauterbach: Der Steuerzahler wird bluten müssen

13. Juni 2020Dass sämtliche Kosten, die dank der Pandemie-Gesetze entstanden sind, in nicht allzu ferner Zukunft auf den Steuerzahler abgewälzt werden, war so klar wie das Amen in der Kirche. Nun hat sich auch der Prophet der…Weiterlesen

do guck na:

Ich bin dafür das wir bei Politikern wie Herrn Lauterbach oder Frau Roth den Rotstift ansetzen müssen. Die können eh nichts und verzapfen nur Müll. Das viele Geld kann gesparrt werden. Auf 300 Abgeordnete runter das Parlament! Zusätzlich darf Herr Seehofer niemanden mehr aus anderen Ländern aufnehmen! Verboten! Deutschland ist Pleite! Last edited 3 Stunden zuvor by Max85 12

Der Rotstift alleine genügt bei Weitem nicht, man wird auch über Diätenrückzahlungen und darüber hinaus Schadenersatzforderungen reden müssen. 6

Die Coronahysterie wird gleich doppelt genutzt: Sie dient als Vorwand für den finanziellen und wirtschaftlichen Zusammenbruch des Euroraums im kommenden Herbst. Sie dient aber auch als Vorwand für die zusätzlichen Milliardenausgaben für Merkels illegale Gäste. Nicht einmal die Einsparungen am Gesundheitswesen währen der Grippewelle (nicht ausgeführte Vorsorgeuntersuchungen, verschobene Operationen usw.) können diese ausufernden Kosten kompensieren. Hinzu kommt, dass durch Merkels planwirtschaftliche Misswirtschaft immer mehr Menschen in die Arbeitslosigkeit, die im Moment noch durch die „Kurzarbeit“ kaschiert wird, getrieben werden. Dadurch entgehen den Kassen enorme Beträge, die auf die immer weniger werdenden Arbeitenden abgewälzt werden müssen. 9

Kommentare sind geschlossen.