Jetzt sogar Merkel-Gefängnislager für Quarantäne-Verweigerer:

Haben wir Repression wie in der DDR?

Ist Rechtsbruch durch die Politik die neue Normalität in Deutschland?

Die Zustände erinnern immer mehr an die DDR: Einschränkungen der Reisefreiheit und Bewegungsfreiheit, Maulkorb für Kritiker, Zensur und Überwachung, Gefängnisse für Quarantäne-Verweigerer, Wirtschaft bricht zusammen, Menschen verzweifeln, Existenzen werden vernichtet. Immer mehr Menschen empfinden den totalitären Merkel-Lockdown und die staatlichen Corona-Maßnahmen als zunehmende Belastung.

do guck na: Wir müssen uns des ferngesteuerten Ungeheuers aus der Uckermark entledigen. Sonst sind wir verloren und der Sozialismus kommt das dritte Mal in einem Jahrhundert. Deutschland ist in größter Gefahr.
(pi-news.net)

https://www.freiewelt.net/im-fokus/einzelansicht/willkuer-und-freiheitsberaubung-bei-merkel-lockdown-repressionen-wie-in-der-ddr-10083638/