Jetzt schilderte ein Beamter den dramatischen Kampf auf Leben und Tod.

Der 39-jährige Kingsley C. aus Nigeria wollte Polizisten töten… wie immer und wie jeden Tag…

8.10.20

Mit letzter Kraft wehrt Polizist Messer-Angriff ab

München. Der 39-jährige Kingsley C. aus Nigeria sollte Deutschland bereits 2017 verlassen. Doch erst im Oktober 2019 rückten Münchner Polizisten aus, um die Abschiebung durchzusetzen. Der Afrikaner wehrte sich und ging mit einem Messer auf sie los. Jetzt schilderte ein Beamter den dramatischen Kampf auf Leben und Tod. Weiterlesen auf focus.de

do gucvl na: hat nicht ein Regierungsprecher gesagt alle Polizisten müssen sich im Notfall ermorden lassen Rassismus bei der Polizei geht gar nciht. Nur ein toter Poliziste ist ein GUTER Polizist … die linksversüfften im Bundestag wird es freuen … wenn es heißt: wieder einer weniger, was : ein Asylant – nein ein Polizist. …

,

Er hatte ihr Mädchen: Mutter verfolgte den Kinderfänger

Leipzig, Sachsen. Der 42-jährige „Russe“ mit deutschem Pass ist der Alptraum aller Eltern! Er attackierte ein Mädchen (7), das allein über einen schmalen Waldweg zur Grundschule lief. Er zerrte sie an einen Baum und versuchte, sexuelle Handlungen an der Siebenjährigen durchzuführen. Kurz darauf packte er eine Vierjährige und rannte mit ihr davon. Weiterlesen auf m.bild.de

do guck na: Bunter bunter zu bunt . . . .danke Merkel…..

Deutschland holt weitere Moria-Asylwerber ins Land

Hannover. Unter den 91 Immigranten, die am Mittwoch per Flugzeug in Hannover eintrafen, sollen sich 21 erkrankte Kinder befinden. Die restlichen 70 Personen wären ihre Angehörigen. Weitere 40 „unbegleitete Minderjährige“ sollen Ende Oktober nachfolgen. Deutschland versucht, die Völkerwanderung zu einem legalen Geschehen zu erklären. Weiterlesen auf wochenblick.at

wer nicht genug bekommt kann nachbestellen… Lager voll , garantiert kein Lieferstopp trotz Corona… weiter so…

Kommentare sind geschlossen.