Jetzt gehts los….Endstation Sozialismus? Mitten in der Krise verkündet Scholz die Besteuerung Besserverdienender – und wieder ein Politikerselbstmord..

.

do guck na:

wenn die bunten Fahnen wehen…

17. April 2020 Anscheinend kann es die SPD gar nicht abwarten, langgehegte linksrevolutionäre Träume Wirklichkeit werden zu lassen: Mitten auf dem Höhepunkt der Krise sorgt Finanzminister Olaf Scholz für „gute Laune“ – und kündigt für die Zeit…Weiterlesen

. und wieder ein Politikerselbstmord… mal gespannt was da noch alles an Tageslicht kommt…

Wie das Redaktionsnetzwerkes Deutschland (RND) heute morgen mitteilt, soll sich ein ranghoher Mitarbeiter des hessischen Finanzministeriums gestern das Leben genommen haben. Der Mann sei “leblos in seinem Büro aufgefunden worden” – so die Polizei, die  – laut RND – von einem Suizid ausgehe.

Klaus Kelle, der nun alles andere als ein durchgedrehter Verschwörungstheoretiker ist, kommentiert dazu: „Man muss kein Verschwörungstheoretiker sein, um jetzt hellhörig zu werden. Ende März war der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) tot an einer ICE-Bahnstrecke aufgefunden worden. In einem Abschiedsbrief soll Schäfer damals die “Aussichtslosigkeit der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lage” als Grund für seinen Freitod benannt haben.“

Schon wieder: Nächster Suizid im hessischen Finanzministerium

.

Kommentare sind geschlossen.