ja !!!! sagt der Depp – nein der Mediziner…

Die Acura-Kliniken in Baden-Baden stellen nun klar: Corona unterscheidet sich nicht mehr von einer normalen Grippe.

direkt in Baden Baden, erste Kliniken warnen vor Covid-„Impfung“ also ganz in ihrer Nähe…

(David Berger) Die Acura-Kliniken in Baden-Baden stellen nun klar: Corona unterscheidet sich nicht mehr von einer normalen Grippe. Und sie warnen vor einem vorschnellen Entschluss sich impfen zu lassen: „denn auch die Impfung hat den Preis der relativen Unwirksamkeit selbst der 4. Impfung, einer deutlich höheren Komplikationsquote als ursprünglich kommuniziert und der – immer noch offenen – Forschungsfrage eines ungewollt negativen strukturellen Einflusses auf das Immunsystem.“

Die Fakten wenden sich immer mehr gegen die Impffanatiker des Coronaregimes und seiner gleichgeschalteten Institutionen (RKI) und Medien. Nicht nur, dass die „Bild“ jetzt enthüllt hat, dass bis zu 29 % der angeblichen Coronatoten, mit denen man Panik verbreitete, gar nicht an Corona starben, nun warnen auch die ersten Kliniken vor der Impfung.

aber Deutscher Dumm-Depp weis es ja immer noch besser… wünscht bestimmt noch 4-5-6-7—- Zwangsimpfung… denn er glaubt keinem Mediziner , nur dem Totengräber…leider….

https://philosophia-perennis.com/2022/01/18/erste-kliniken-warnen-vor-covid-impfung/

https://www.presseportal.de/pm/amp/153584/5119672

..

.. Karle Leiseflüsslein schwätz koin Scheiß– do guck na… !

„Impfung hat den Preis der relativen Unwirksamkeit“

So etwa die renommierten Acura-Kliniken von Baden-Baden.

Diese gaben heute Morgen bekannt:

Acura Kliniken Baden Baden

41 Min.  · Unser aktueller heutiger sachlicher Beitrag zum Thema Corona mit mehreren tausend Zugriffen wurde heute von der Facebook-Zensur gesperrt. Wir werden hiergegen klagen.Die Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit in diesem Lande wird massiv durch eine US-amerikanische Gesellschaft – Facebook – eingeschränkt.Wir verweisen inhaltlich auf folgenden Beitrag – ebenfalls auf unserer Facebook-Seite:…

..

  • Es müsste ein sofortiger Stopp dieses menschenverachtenden Plans geben! Bei so vielen Toten muss es doch ein höheres Gericht geben, das diesen umgehend einleitet?!
      • Außer einem Standgericht und dem Jüngsten Gericht fällt mir keines ein…

Sobald alle geimpft wären, hätte man keine Vergleichsgruppen mehr, der Nachweis für ursächliche Impfschäden und Impftote wäre kaum noch zu führen und die strafrechtliche Ahndung wäre sehr erschwert. Steht diese Überlegung hinter den Bestrebungen eine Impfpflicht einzuführen?