Integration soll schon vor Zuwanderung starten

Video Integration in Deutschland

Auf dem Integrationsgipfel mit Bundeskanzlerin Merkel ging es um die Gleichstellung der migrantischen mit der nichtmigrantischen Bevölkerung.

.

.https://archive.is/o/KRf60/https://www.welt.de/videos/video227887399/Integrationsgipfel-Deutscher-Aktionsplan-fuer-Fluechtlinge-und-Migranten.html

.

Es ging um die Ausweitung von Einbürgerungen und Steigerung des Migrantenanteils im öffentlichen Dienst und Unternehmen. Deutlich über 50 Prozent aller Arbeitslosen haben einen Migrationshintergrund.

.

Weiterlesen auf archive.is

.

do guck na: dumm dümmer saudumm

Jeder- ich nenne es jetzt mal so- Ureinwohner, der es finanziell irgendwie kann, sollte jetzt sofort die Arbeitszeit verkürzen oder sogar ganz aufhören zu arbeiten. Rente wird es bald wahrscheinlich nicht mehr geben, darauf noch zu hoffen, wäre naiv. Spätestens in 10 Jahren bekommen alle ein niedriges Grundeinkommen, wer bis dahin in die Rentenversicherung eingezahlt hat, ist schön blöd. Es gibt genauso viel wie für den sog. Flüchtling, der hier nie was gearbeitet hat.

Es gibt noch eine letzte Chance, bei der nächsten Bundestagswahl Stellung zu beziehen, danach ist es endgültig zu spät.


Was soll die Veranstaltung, haben wir derzeit keine anderen Probleme? Und wenn hier viele böse Weiße rumlaufen, warum wollen dann alle hierher und stellen auch gleich Forderungen.

Und nur am Rande angemerkt sei, dass rd. 50 % aller Hartz IV Empfänger Migrationshintergrund haben und gerade nicht zum Wohlstand beitragen sondern finanziert werden müssen. Aber klar, daran ist auch der böse alte weiße Mann schuld…

.