Inshallah alle Fachkräfte sind seit 2015 da… danke Merkel… Polit-Vollversagerin mit Vollpension….

da geht man doch gerne für arbeiten… oder besser zu hause faulenzen… soll ja bald Geld fürs nichts tun geben… gelle Merkel…

Das Sterben des Einzelhandels geht weiter Bis zum Jahresende sind bis zu 16.000 Geschäfte von der Schließung bedroht

.

Fachkräftemangel in der Regierung, ok, aber das spielt keine Rolle….

Fachkräftemangel? Kann gar nicht sein. Es sind doch erst kürzlich Millionen ins Land geströmt, .Das waren aber nur Ärzte und Ingenieure. Die werden nicht im Einzelhandel arbeiten.

..

Die Krise der Einzelhändler ist nicht die einzige Herausforderung für die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt in Deutschland. Der sich abzeichnende Mangel an Fachkräften droht zu einer zusätzlichen Belastung zu werden. WEITERLESEN

do guck na:

Wie Fachkräftemangel, schreibt doch nicht so einen Blödsinn!
Besonders seit 2015 kommen hier täglich 100derte Fachleute, Handwerker und Ärzte ins Land!

Man weiss doch gar nicht mehr wohin mit den ganzen Fachkräften.
Fragt eure Politiker!
Echt – so ein Schmarn… man kann sich aber auch alles schlecht schreiben.

Fraglich nur, warum es den Michel nicht kümmert und er stattdessen sich auf den Maskenzwang freut. Hat er selber keinen Arbeitsplatz, der durch diesen Wahnsinn bedroht wird? Was sind das eigentlich für Leute, denen es komplett am A**** vorbeigeht, wenn zahlreiche Betriebe, bzw. die Wirtschaft vernichtet wird?

  • es sind doch immer weniger die noch arbeiten gehen ….der Rest ist ja in Vollversorung…
  • Den Leuten geht es noch zu gut. Ohne einen großen Knall kommen wir eh nicht mehr raus.

..