Kategorien
Polizei

In Stuttgart eskaliert linke Gewalt gegen Demonstranten – Junger Syrer mit mehr als 130 Straftaten sticht Deutsche nieder

Am vergangenen Samstag eskalierte die Gewalt linker Gruppen gegen Demonstranten, die gegen die Corona-Politik der Bundesregierung friedlich antraten. Jetzt fehlt nur noch, dass die verschiedenen Lager politische Wehrverbände aufstellen, und die zwanziger Jahre eines vergangen geglaubten Jahrhunderts sind tatsächlich wieder zurück. Von Maximilian Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

Junger Syrer mit mehr als 130 Straftaten sticht Deutsche nieder

Gera, Thüringen. Drei junge Flüchtlinge stechen zwei deutsche Passanten nieder und verletzen sie schwer. Der Haupttäter aus Syrien ist angeblich erst 15 Jahre alt. Der Jugendliche beging zuvor bereits mehr als 130 Straftaten und wurde zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt. Doch absitzen musste er sie nicht. Weiterlesen auf m.focus.de

Drei Nafris überfallen Pärchen

Herborn, Hessen. Am Montagnachmittag saßen ein 18-Jähriger und seine Freundin auf einer Bank. Drei junge ausländische Männer, augenscheinlich nordafrikanischer Herkunft, kamen auf sie zu und verwickelten sie zunächst in ein Gespräch. Plötzlich rissen sie den 18-Jährigen von der Bank und drückten ihn zu Boden. Weiterlesen auf mittelhessen.de