im Stundentakt passieren Dinge, die jeder vor Monaten noch für undenkbar gehalten hätte in Deutschland

11.2.20

Die große Säuberung hat begonnen

Seit der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, die nicht so ausgegangen war, wie die Kanzlerin zugunsten der Linken geplant hatte, passieren im Stundentakt Dinge, die jeder vor Monaten noch für undenkbar gehalten hätte, obwohl es seit Langem deutliche Zeichen gibt, dass sich Deutschland zu einer Gesinnungsdiktatur entwickelt. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de

Kommentare sind geschlossen.