Idioten unter sich… oder nur gestört…Tunesier ersticht hinterrücks 52-Jährigen – Haftbefehl aufgehoben

Tuttlingen, Baden-Württemberg. Der 36-jährige Tunesier soll das 52-jährige Opfer „unvermittelt von hinten angegriffen und durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt“ haben. Der Tunesier war vorher bereits mehrfach wegen Körperverletzungen und anderen Straftaten in Erscheinung getreten. Ein Gutachter bescheinigt nun eine seelische Störung – Haftbefehl aufgehoben. Weiterlesen auf tag24.deFacebookTwitterVKTelegramWhatsAppMail

Kommentare sind geschlossen.