Hoppela… Schweden wird totgeschwiegen… warum bitte Frau Merkel…

Video ansehen und staunen… Hilfe wir werden verarscht…

Schweden, man hört rein gar nichts mehr aus diesem europäischen Land. Als wären die Telefonleitungen gekappt, das Internet abgeschaltet.

Man liest nichts mehr, man sieht nichts mehr, kein Bericht im TV oder den Zeitungen aus Schweden.

Ausland

Vergleich stellt Corona-Maßnahmen in Frage

Beweist Schweden Unsinn des Lockdowns?

Eine schallende Ohrfeige für die Regierungsstrategie – und ein weiterer Beweis, dass das Narrativ des exponentiellen Wachstums nur ein Mittel der Panikmache ist: Die Anzahl der Todesfälle stieg in Deutschland mit Lockdown fünfmal stärker als in Schweden ohne.

do guck na:

Aus den Augen, aus dem Sinn, gar gibt es Schweden nicht mehr? Als hätten deutsche und österreichische Medien eine Art Schutzwall um Schweden gebaut, kein Mäuslein, geschweige denn eine Information dringt durch. In ihrer Pracht und Herrlichkeit verkündeten uns Kurz und Merkel monatelang den Untergang des König Gustav-Landes, es werde von der Bildfläche verschwinden, ja regelrecht aussterben, den einsamen Virentod im ewigen Eis sterben. Während wir in Österreich und Deutschland wie Galeerensträflinge dahindarben, von einem Lockdown in den nächsten gejagt werden, gnadenhalber ein wenig die Geschäfte für die nächsten Wochen gelüftet werden, um uns Freiheit vorzugaukeln, wir eben dieser und der Arbeitsplätze beraubt werden, die schlechtesten Konjunkturdaten von ganz Europa, die höchste Arbeitslosigkeit seit dem II. Weltkrieg verzeichnen, lohnt es sich doch die staatlich angeordnete Informationssperre Marke DDR zu durchbrechen und ins Kötbullarland zu schauen.

Und welch Überraschung: Seit 11 Monaten kein Lockdown, seit 11 Monaten Gastronomie und Geschäfte nach wie vor offen wie Scheunentor. Und selbst die Schauergeschichte von den zigtausend Sterbenden, die dem liberalen Freiheitszwang der Nachfolger der Wikinger geopfert werden, stellt sich beim Blick auf die statistischen Zahlen und Fakten als falsch, also als glatte politische Lüge, heraus.

. . . die schwedische Wirtschaft verzeichnete eine kleines Plus von 0,5 Prozent im letzten Quartal. Immerhin, ganz ohne Lockdown, dafür mit viel Freiheit.

Vielleicht auch ein Grund, warum wir in diesem gigantischen Täuschungsmanöver auch in Zukunft keine Berichte über Schweden sehen werden.

do guck na:

Warum einen Blick nach Schweden werfen, die deutsche Königin ist tausendmal besser und weiss wie sie ihr Land und die Bevölkerung schützen kann. Das geht nur mit ruinieren der Wirtschaft und den Menschen und das Ziel rückt immer näher…..Diese kranke, ekelhafte Person hat sich Deutschland zur Beute gemacht, endlich wir bekommen wir das, was uns schon immer zustand….VERNICHTUNG!!

Genau so schlimm ist aber, dass so viele Deppen und Polit-Embryos diesen Vorgang bejubeln und beklatschen.

Die Verarsche hat System – nur können sich so wenige Bürger es vorstellen, es geht Ihnen einfach nicht in den Kopf, daß unsere Eliten mit voller Absicht das Land, die Wirtschaft und unzählige Existenzen an die Wand fahren und systematisch kaputtmachen, natürlich nur zu „ihrem Schutz und ihrer Gesundheit“ – versteht sich.

Und weil Otto-Normal-Bürger das immer noch als Verschwörungstheorie sieht, wird demnächst der Krätsche wiedergewählt anstatt zum Teufel gejagt.