hoffentlich merken es die grünen Volltrottel als erste …

am eigenen Leib… weiter so …grün – grüner rotzgrün….Schuld am schwankenden Zustand im Stromnetz ist auch Deutschland. Durch das schrittweise Abschalten der Kraftwerke……

.

Gut gerüstet für den Stromausfall
bitte erst die voll grünen Städte und Dörfer vom Strom abklemmen.. 25 % aller Haushalte… wäre super…

.

https://www.focus.de/wissen/energieversorgung-gefaehrdet-koalitionsgespraeche-und-blackout-energiewende-macht-stromausfall-immer-wahrscheinlicher_id_24301974.html

Zwei Mal stand Deutschland vor Total-Blackout – warum unser Stromnetz Schluckauf hat..

hahahahahahah ich lach mich tot….

„Spitzenglättung“: Wenn das Aufladen von E-Autos nicht funktioniert

In Deutschland sehen Versorger und Politik das Thema ebenfalls kommen. Bereits in diesem Januar hatte das Wirtschaftsministerium unter Minister Peter Altmaier (CDU) unter dem Eindruck des Beinahe-Blackouts einen Gesetzesentwurf zur „Spitzenglättung“ vorbereitet. Hinter dem merkwürdigen Wortkonstrukt steckte, was auch die Briten jetzt vorhaben: Wenn es eng wird beim Strom, sollen große Verbraucher wie E-Autos und Wärmepumpen zeitweise keinen Strom erhalten. Wer sein E-Mobil an der heimischen Ladestation „auftanken“ will, schaut dann zu den Hochlastzeiten in die Röhre. In Großbritannien wird dieser Plan jetzt aller Voraussicht ab nächstem Frühjahr Wirklichkeit.

.

do guck na:

mein Dieselaggregat hilft immer … Strom nur für mich..

nicht für versüffte grüne Trottel….