hier…melden was ihnen als deutscher Bürger gewaltig stinkt…

Hier können Sachsen jetzt Hasskommentare im Netz melden

do guck na: wenn schon dann richtig… ihr Penner….

Politverbrechen, Mord, Vergewaltigung, linksversüffte Überfälle, Rauschgifthändler seit Jahren in ihrer Strasse, Merkelgäste die Frauen belästigen. Merkelgäste die sich wie Schweine in der Öffentlichkeit benehmen , Polizisten angreifen… Bürger im öffentlichen Dienst angreifen… und und und .. nein das gilt nicht als Hass – nein das ist Alltag in Dummland…

deshalb zuerst hier lesen…

Der Blick nach Links

Autos werden angezündet, Menschen zusammengeschlagen, ganze Straßenzüge zerstört; es kommt zu Morddrohungen gegen Politiker.

Seit Jahren terrorisieren Linke fast ungehindert die deutsche Öffentlichkeit. Auf der Straße treibt die sogenannte „Antifa“ ihr Unwesen, in den Parlamenten sitzen linke Mehrheiten und bestimmen das Schicksal der Menschen in der Bundesrepublik.

Der „Blick nach Links“ informiert über die linke Ideologie, über Akteure und die Folgen ihres Tuns, über die Netzwerke und Geldgeber. https://www.youtube.com/embed/x8Unr0d0CZE?feature=oembed

so….. und wenn sie das gelesen haben werden sie bestimmt keine Rassisten unter den Rechten Bürgern mehr sehen und finden… linksversüftes gilt es zu verhindern… wie verkehrt die Lügenpresse sich immer noch hervor tut… merken sie was… ja… gut so…

hier geht es zum denunzieren mi den Volltrotteln..

Dresden. Anfeindungen, Drohungen, Rassismus: Hass ist gerade im Mantel der Anonymität des Internets weit verbreitet. Um Hasskriminalität im Internet besser und schneller zu bekämpfen, hat Sachsen am Mittwoch ein Bürger-Portal freigeschaltet. danke DDR2 Merkel wird dir aber nichts nützen…

Weiterlesen auf m.bild.de