Heinz Weiss, wollte er Zugfahren, oder wie…Junger syrischer Asylbewerber legt Betonplatten auf Bahngleise

Osterhofen, Bayern. Ein ICE raste am 25. April bei Osterhofen in mehrere Stahlbetonplatten, die auf den Gleisen lagen. Glücklicherweise entgleiste der Zug dabei nicht. Zeugen hatten einen Jugendlichen beobachtet. Ein 15-jähriger syrischer Asylbewerber wurde ermittelt und gestand die Tat bereits. Weiterlesen auf pnp.de

Bei dem Tatverdächtigen, der inzwischen den Sachverhalt eingeräumt hat, handelt es sich um einen 15-jährigen Syrer. Eine Tatsache, die übrigens von den meisten der berichtenden „Qualitätsmedien“ verschwiegen wird.

Über sein Motiv schweigt sich der „Schutzsuchende“ bisher aus. Gegen den Geflüchteten wurde ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.

Kommentare sind geschlossen.