Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Handtaschenräuber überführt

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und der Polizeidirektion Ravensburg – AULENDORF: Handtaschenräuber überführt

Nachdem ein Handtaschenräuber am 11. Juni zwei ältere Frauen attackiert hat, haben Beamte der Kripo Ravensburg zwischenzeitlich einen Tatverdächtigen ermittelt. Wegen anderer Delikte befindet sich der erst 16 Jahre alte Jugendliche bereits seit Anfang August in Untersuchungshaft.

Wie berichtet, war zunächst eine 82-jährige Fußgängerin an der Ecke Saulgauer Straße / Hauptstraße zum Opfer des Handtaschenräubers geworden. Die Frau war gegen 17.30 Uhr mit ihrem Rollator unterwegs, als ihr der zunächst noch unbekannte Täter von hinten in die Jackentasche griff. Anschließend versuchte der Jugendliche der Frau die Handtasche zu entreißen, verlor dabei ein Armkettchen und musste anschließend wegen eines hupenden Autofahrers ohne Beute die Flucht ergreifen. Nur rund 15 Minuten später folgte jedoch in der Eckstraße ein erneuter Überfall. Der Räuber riss einer 62-Jährigen mit Gewalt eine Tragetasche samt Geldbörse aus der Hand und suchte anschließend wieder das Weite. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter im Stadtgebiet nicht mehr gestellt werden.

Im Laufe der durchgeführten Ermittlungen gelang es den Beamten der Kripo Ravensburg nun aber dennoch, den Flüchtenden zu identifizieren. Aufgrund der vorliegenden Personenbeschreibung und Hinweisen benachbarter Dienststellen ergaben sich mehrerer Wochen nach der Tat erste Verdachtsmomente gegen den 16-Jährigen. Diese erhärteten sich rasch und wurde letztlich auch noch durch einen DNA-Treffer bestätigt. Die am Tatort verloren gegangene Armkettte konnte anhand einer DNA-Spur eindeutig dem 16-Jährigen zugeordnet werden. Der aus Südosteuropa stammende Jugendliche hält sich erst seit April im Bundesgebiet auf hatte seinen Wohnsitz zuletzt im Landkreis Biberach. Nachdem er dort wegen mehreren Eigentums- und Betäubungsmitteldelikten straffällig geworden war, wurde gegen ihn bereits Anfang August ein Haftbefehl erlassen. Er befindet sich seitdem in einer Justizvollzugsanstalt.