Halts Maul … du Hirnloser Schreiberling….

schweig und bezahl deine Steuern … wir Politiker wollen nichts mit dir zu tun haben…du DDR2 Depp….

Pressefreiheit in Deutschland verschlechtert sich weiter Mehr Gewalt gegen Journalisten und weniger Vielfalt in der Medienlandschaft

Deutschland verliert bei der Pressefreiheit weiter an Boden und liegt in der aktuellen Erhebung von Reporter ohne Grenzen (RSF) in diesem Jahr nur noch auf Platz 16, nachdem es im Vorjahr noch für den 13. Platz unter insgesamt 180 Ländern gereicht hatte…

….. wie beim Adolfo….oder wie in Russland… das nenne ich Demokratie mit Schlinge um den Hals….

.

5. Mai 2022

Reporter ohne Grenzen bezeichnet die Pressefreiheit in Deutschland in der aktuellen Rangliste nur noch als „zufriedenstellend“. Länder wie Costa Rica, Litauen oder die Seychellen bieten Journalisten bessere Arbeitsbedingungen. Von Kai Rebmann.

WEITERLESEN

..

do guck na:

Ich wäre sehr dafür, dass alle, wirklich alle Journalisten mal vier Wochen Pause machen.

Das wäre toll, guter Vorschlag!

Und wissen Sie was? Niemandem (außer den betroffenen Journalisten) würde etwas fehlen, ganz im Gegenteil. Endlich könnten sich die Menschen dann wieder eigene Sichtweisen erarbeiten, mal wieder (nach-) denken und sich mehr mit ihren Mitmenschen beschäftigen.

So schaut’s aus.
Die Wahrheit kann sich dann endlich ungehindert ausbreiten.

Nennen wir das Kind doch beim Namen. Wir erleben seit mindestens 20 Jahren nur noch Staatspropaganda, die von den „Eliten“ gesteuert wird. The GREAT RESET!!!