hallo Merkel… nix los mit Impfzwang…Ende des Impfterrors… !

Europarat spricht sich in Resolution gegen Impfzwang aus

Europarat spricht sich in Resolution gegen Impfzwang aus

In einer Resolution hat der Europarat (PACE) seine Mitgliedstaaten dazu aufgerufen, politischem Druck und Diskriminierung entgegenzuwirken, wenn Menschen sich nicht gegen Corona impfen lassen wollen. PACE-Resolutionen können gewohnheitsrechtliche Wirkung entfalten.

Der Europarat (PACE) hat in seiner Sitzung vom 27. Januar die Resolution 2361 angenommen, die den Titel „COVID-19-Impfungen: Ethische, rechtliche und praktische Erwägungen“ trägt.

In dieser spricht das Gremium die Wichtigkeit der Bekämpfung der Corona-Pandemie an und würdigt die raschen Erfolge der Wissenschaft bei der Entwicklung von Impfstoffen.

Andererseits wird in der Resolution auch jeder Form von Impfzwang eine Absage erteilt – auch in der Form der Diskriminierung nicht Geimpfter im Alltag.

In Punkt 7.3.1 der Resolution heißt es, die 47 Mitgliedstaaten des Europarats und die Staaten der Europäischen Union werden aufgefordert, sicherzustellen, dass „die Bürger darüber informiert werden, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und dass niemand politisch, sozial oder in anderer Weise dazu gedrängt werden solle, sich impfen zu lassen, falls man dies nicht selbst wünscht“.

Go guck na: nur für Merkel –

Europarat warnt in Resolution auch vor indirektem Impfzwang

Im darauffolgenden Punkt heißt es, die Mitgliedsländer sollten zudem dafür sorgen, dass „niemand dafür diskriminiert wird, dass er nicht geimpft ist, ob dies nun aufgrund gesundheitlicher Risiken der Fall ist oder weil jemand nicht geimpft werden möchte“.

Darüber hinaus appelliert der Europarat einerseits an die Mitgliedsländer, „effektive Maßnahmen“ gegen „Falschinformation, Desinformation oder Verzögerung bezüglich der COVID-19-Impfungen“ zu ergreifen.

Andererseits fordert man auch „transparente Informationen bezüglich der Sicherheit und möglichen Nebenwirkungen von Impfungen“.

weiterlesen….

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/europarat-spricht-sich-in-resolution-gegen-impfzwang-aus-a3440782.html

.

do guck na:

Egal welche Empfehlungen der Europarat ausspricht, die Bestie aus Berlin schert sich einen Teufel drum.
Diskriminierungen gegen Ungeimpfte, das ist genau das was sie beabsichtigt-was ihr in die Karten spielt.
Nämlich die Spaltung der Gesellschaft voranzutreiben, was dem Monster bisher schon mit der Migration und der Klimahysterie gelungen ist, will sie mit dem Coronawahn vollenden.

In Merkelstan macht man genau das Gegenteil. Man diskriminiert und diffamiert Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen. Man grenzt sie aus, schneidet sie vom Leben ab. Isoliert sie sozial.