Kategorien
Polizei

Deutschland wie jeden Tag… oder hier: Syrer zieht Messer und vergewaltigt 13-jähriges Mädchen

.

19-Jähriger von Ausländer niedergestochen – Lebensgefahr!

Leipzig, Sachsen. Wieder eine Bluttat am Leipziger Hauptbahnhof! Es passierte Montagabend kurz nach 19 Uhr. Ein „Ausländer“ rammte ein Messer mehrfach seinem 19-jährigen Kontrahenten in den Körper! Es floss viel Blut! Ärzte kämpften in einer Not-Operation um das Leben des Jugendlichen. Der Täter entkam. Weiterlesen auf m.bild.de

.do guck na: Täter vermutlich wie immer Polizei bekannt… warten wir mal ab was uns erzählt wird….. an sonnsten alles wie immer. . . . im Gutmenschenland der Trottel und Teddykasper….

.

. denk mal nach … oder schweig und opfere dich… danke

Somalischer Schwarzfahrer verteilt Tritte und Kopfstöße gegen Kontrolleure und Zeugen

Stuttgart. Ein 21-jähriger Somalier ohne gültiges Ticket hat mehrere Mitarbeiter des Prüfdienstes sowie einen unbeteiligten Reisenden auf der S-Bahnebene des Stuttgarter Hauptbahnhofs angegriffen. Er trat eine Kontrolleurin und versetzte einem filmenden Zeugen einen Kopfstoß. Einen weiteren Kontrolleur attackierte er ebenfalls mit einem Kopfstoß. Weiterlesen auf focus.de

do guck na: hau rein – passieren kann nichts du bist ja Merkel-Gast und keiner will dich los werden… nie und nimmer . . . . danke Merkel…

27.10.20

Syrer zieht Messer und vergewaltigt 13-jähriges Mädchen

Dresden. Der Syrer soll in der Wohnung der 13-Jährigen ein Messer gezogen und sie dazu aufgefordert haben, sich auszuziehen. Aus Angst gehorchte das Kind. Der Asylbewerber soll sich daraufhin ebenfalls entkleidet, sie auf die Couch geschubst und vergewaltigt haben. Weiterlesen auf tag24.de