Hacke dicht, Autofahrer ist stark alkoholisiert

RIEDLINGEN –

Mit fast drei Promille war ein 45-jähriger Autofahrer am
Montag gegen 17.15 Uhr auf der B 311 von Riedlingen in Richtung Ertingen
unterwegs und streifte dort mit seinem Fahrzeug ein anderes Auto.
Ereignet hat sich der Vorfall auf dem zweispurig ausgebauten Teilstück der B
311 kurz vor Neufra in Richtung Ertingen. Beim Fahrstreifenwechsel von
rechts nach links übersah der 45-Jährige ein vorausfahrendes Auto auf dem
linken Fahrstreifen, wodurch sich beide Fahrzeuge leicht berührten. Glücklicher
Weise blieb es dabei und es kam zu keinem schweren Unfall. Dennoch
musste eine schwangere Beifahrerin im Auto des Geschädigten mit einem
Rettungswagen zur Beobachtung in die Kreisklinik Riedlingen eingeliefert
werden. Gegen den betrunkenen Autofahrer wurde ein Ermittlungsverfahren
wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Kommentare sind geschlossen.