Judenhass: danke Merkel…. gut gemacht …danke

Junger Araber verprügelt Juden – Für die Polizei ist der Täter ein „Deutscher“

Es scheint wie eine Karikatur des deutschen Kampfes gegen Antisemitismus, ist aber die Wirklichkeit: Ein 16-jähriger Araber schlägt einen Juden zusammen – zuvor war er Teil eines Projektes gegen Antisemitismus. Das Opfer wird vielleicht bleibende Schäden davontragen. Die Polizei bezeichnet den Täter als „Deutschen“.

Von Sandro Serafin. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

.

do guck na: gut so… weiter so….

https://www.freiewelt.net/nachricht/scholz-verspricht-mehr-familiennachzug-fuer-migranten-10086512/

Der Mann ist marxistischer Sozi. Und was machen solche Genossen ,sie versprechen das Paradies auf Erden (Familiennachzug für die ganze Welt). Und das Ergebnis
war bis jetzt immer: Die (Öko-) Hölle auf Erden.

Die Dummheit der Deutschen scheint unendlich!?
Was die Watschelente angerichtet hat!

Es wird nun geliefert, was viele Idioten bestellt haben!

Gravatar: werner

Dass die Schlaftablette vom Dienst Scholz, von der Grattlerpartei SPD, mit ca. 20% Wählerstimmen die Frechheit besitzt, das deutsche Volk regieren zu wollen, ist allein schon ungeheuerlich.
Er will das Erbe von Merkel, die als unechtes Schmuckstück in die deutsche Geschichte eingehen wird, antreten und noch mehr Messestecher-Kulturen nach Deutschland herein holen.
Egal was für eine Konstellation eines Regierungsbündnisses geschmiedet wird, es wird von vielen nicht akzeptiert werden.
Die Zeche zahlt in jeder Hinsicht wieder das deutsche Volk.

aber: die große Mehrheit davon hat es mehr als verdient.