Grünen-Chef lehnt flächendeckende Videoüberwachung ab.

do guck na:

. . . das kann ich verstehen – dass diese Kriminellen G20 Verbrecher nicht so gerne auf einem Video erscheinen möchten bei dem die Linken und Grünen Steinewerfer ihren eigenen Straftaten zu sehen bekämen. Wer gegen Abschiebung demonstriert ist auch bekannt, genai die selber Kriminellen wie beim G20 Krieg in Hamburg. Wer jeden Tag kriminelles im Sinn hat wird immer dagegen sein – alles klar , ja.

Grünen-Chef lehnt flächendeckende Videoüberwachung ab: „Man müsse an die Gefährder rankommen“ 80 Millionen Deutsche zu überwachen, sei nicht die Antwort. Man müsse an die Gefährder rankommen. „Einsperren, wo es geht, abschieben, wo möglich und dafür sorgen, dass sie ihre schrecklichen Mordtaten nicht verüben können“, sagte der Grünen-Chef.

Grünen-Chef Cem Özdemir lehnt eine flächendeckende Videoüberwachung ab. Da, wo Videoüberwachung sinnvoll sei, sie tatsächlich was bringe und zu einem Sicherheitsgewinn beitrage, sei „niemand bei Verstand dagegen“, sagte Özdemir im „Deutschlandfunk“. Eine flächendeckende Videoüberwachung werde aber sicherlich nicht benötigt.

80 Millionen Deutsche zu überwachen, sei nicht die Antwort. Man müsse an die Gefährder rankommen. „Einsperren, wo es geht, abschieben, wo möglich und dafür sorgen, dass sie ihre schrecklichen Mordtaten nicht verüben können“, sagte der Grünen-Chef. (dts)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gruenen-chef-lehnt-flaechendeckende-videou-man-muesse-an-die-gefaehrder-rankommeneberwachung-ab-a2194912.html

2 Kommentare zu Grünen-Chef lehnt flächendeckende Videoüberwachung ab.

  1. Leser sagt:

    Das Abkupfern von Teilen grundsätzlicher AfD Positionen wenige Wochen vor der BT-Wahl entlarvt auch und vor allem die Grünen erneut als elendige Heuchler, Lügner, Pharisäer und dreckige deutschfeindliche Kreaturen der übelsten Sorte. Dafür wurde die Alternative kurz zuvor noch mit linksverseuchten Hasstiraden überzogen. Den tatsächlichen Zuständen nach müsste die AfD locker die absolute Mehrheit bekommen und in Deutschland rigoros mit dem eisernen Besen kehren, bis WIR wieder saubere bio-deutsche Luft atmen können!

  2. auch Leser sagt:

    Hmmm, nur was tun, wenn die Gefährder in der Politik sitzen und die Gesetze machen ?
    …dumm, dümmer, Grüne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.