Grüne in Frankreich eingeknickt, nur hier merken die grün versifften hirnlosen Polit-Trottel nichts.

Zeichen mehren sich: Atomkraft-Comeback

13. Oktober 2021

Die Kernenergie steht vor einem Comeback. Die Grünen in Frankreich sind schon eingeknickt, nur hier merken die grün versifften hirnlosen Polit-Trottel nichts. Kernenergie spart optimal CO2! Zehn EU-Staaten – Frankreich, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Finnland, Ungarn, Polen, Rumänien, Slowakei und Slowenien – haben der EU-Kommission einen Offenen Brief geschrieben, in dem sie die Kernenergie über den grünen Klee loben. Und in Frankreich ist gerade Wahlkampf:

Macron will 1 Milliarde Euro für Atomkraft spendieren, die Konkurrenz im konservativen Lager will mehr: Xavier Bertrand will mindestens drei neue EPR-Kraftwerke bauen, Marine Le Pen gleich sechs und Eric Zemmour am liebsten zehn. Und die Grünen in Frankreich wollen die Laufzeiten 25 Jahre oder länger verlängern.

https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/die-zeichen-mehren-sich-atomkraft-koennte-klima-krise-beenden-li.188397

.

Die Atomindustrie sei „ein Glück für das Land“, sagte Macron am Dienstag in seiner Rede vor Unternehmen und Studierenden im Elysee-Palast. Sie ermögliche es Frankreich, „zu den europäischen Ländern zu zählen, die am wenigsten CO2 bei der Stromproduktion ausstoßen“.

.

Und hier: Frankreich auf Pro-Atomkraft-Kurs!

Mal gucken, wann hier wieder Hirn einkehrt?! Weg mit den umwelt- und naturverschandelnden Windrädern und den nutzlosen Solarfeldern! Wir brauchen solide Kraftwerke und keinen Zappelstrom

.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist CKBJ23511-785x1000.jpg