Grün – fand fand ich immer zum kotzen…

. . . nicht nur Harbeck….

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist gras.jpg

Planen die Berliner Grünen jetzt schon den Klima-Lockdown?

Berlin. Die Grünen planen eine Stromversorgung, die Lücken aufweist. In der Folge würde es zur Stromknappheit im Winter und deshalb zur Rationierung kommen. Es ist unseriös, die Abschaltung der Kraftwerke zu fordern, wenn man einen Ersatz nur bei schönem Wetter anbieten kann.

Weiterlesen auf bz-berlin.de

Grünidiotistan.

Ob es wohl die grünen Holzköpfe verstehen, wenn sie das Foto angucken? Und das Nachbarhaus und die ganze Stadt mit 50 Solarmodulen auch nix. Und die ganze Region mit 5000 Solardächern auch nix. Und wenn ihr da jetzt noch 5 Millionen Solarmodule draufsetzt, dann ist immer noch nix. Keine Kilowattstunde. Und bei Nacht auch nicht. Seht ihr, wie blöd eure Forderung nach Ausbau des Solarstroms ist. Kohle- und Kernkraftwerke laufen dagegen auch bei Nacht und im Winter. Schon mal drangedacht, ihr grünen Hammel im Ländle und Berlin….

Dieses Dach produziert heute und morgen und übermorgen keinen Solarstrom – egal ob 2 oder 5 Solarmodule drauf sind.