Gole im Metro Riedlingen – mit einer kleinen feinen Fasnetsveranstaltung für Jedermann.

Rosenmontag 11.00 Uhr ist jedes Jahr das Treffen der Kronfleischesser

.

. . .

Jedes Jahr einige mehr die am Traditionellen Rosenmontagstreffen teilnehmen. Jeder muss seine Anwesenheit bestätigen, was auf eine gewisse Ordnung hin weist, gut so.

. .

do guck na:

wieder viele nette angenehme lustige Fasnetbegeisterte beim Kronfleisch essen. Das hat seit Jahrzehnten am Rosenmontag in Riedlingen Tradition. Mitmachen darf jeder der lustig rührig und musikalisch ist. Singen des Goleliedes und das Lied der Kronfleischesser ist Pflicht und Freude.

.

. . .

Musik von der Stadtkapelle Riedlingen, was es so nicht überall gibt. Echt stark … halt Fasnet was sonst.

Die Mädel und Jungs haben es echt gut drauf. Ein Lied zum Landrat ..heute schon in am federsee.de. Ganz neu und auch beim Gole schon vorgetragen fand einstimmig Beifall und Lob…da war zu hören:

wir verkaufen unseren Landrat und versaufen dann sein Geld… hat was..in der Fasnet auf jeden Fall…da muss er durch… aber: wer will schon einen Landrat, das wird schwierig werden denke ich mal.

.

Wir singen das Kronfleischlied und die 17 Strophen vom Golelied… Jung Junge dagegen ist das Buchauer Fasnetslied direkt ein Zweizeiler…. aber Spass hats gemacht.

.

Kommentare sind geschlossen.