Glatteis droht- Autofahrerin rutscht auf vereister Brücke

UTTENWEILER –

Zum Glück nur Sachschaden ist bei einem Auffahrunfall am
frühen Montagmorgen bei Uttenweiler entstanden. Eine 20-jährige Autofahrerin
erkannte kurz nach 7 Uhr zu spät, dass sich auf einer Brücke Glatteis
gebildet hatte. Sie fuhr auf ein bremsendes Fahrzeug einer 46-jährigen Frau
auf. Beide Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon. Der Schaden an den
Fahrzeugen beträgt rund 4000 Euro. Auf Brücken, in Senken, Wäldern und an
sonstigen ungünstigen Stellen ist bei Temperaturen um den Nullpunkt stets
mit Reif- und Eisglätte zu rechnen.

One Response to Glatteis droht- Autofahrerin rutscht auf vereister Brücke

  1. Heinz Weiss sagt:

    jetzt ist es wieder soweit, Glatteis an Brücken und Waldschneisen,. Erhöhte Wachsamkeit und angepasste Geschwindigkeit sind hier die sichersten Maßnahmen eines jeden Fahrers zur Unfallverhütung.