Gibt auch erfreuliches in Bad Buchau

Ein heißer Sommertag und ein defektes Fahrrad. Wie passt das zusammen.

In der Mittagspause beim Eis kommt eine Frau mit Fahrrad von Bad Saulgau an unseren Tisch mit der Bitte man möge ihr doch am Fahrrad einiges einstellen , wie den Sattel und evtl. die Luft nachfüllen sofern man eine Luftpumpe hat. Das sollte kein Problem sein in unserer Kurstadt, denn für Radtouristen sind wir bestens gerüstet. Kurz mal den Sattel eingestellt durch Schnellverschluss und schon sah das ganze recht gut aus.  Denkste : Die Luft war zu wenig am Hinterrad und der Akku könnte ebenfalls zu wenig Leistung haben. Was tun wenn der Radverleiher keine Luftpumpe mit verleiht. Da ist guter Rat teuer und tatsächlich gibt es in der ganzen Stadt keine adäquate Möglichkeit den Luftdruck zu ergänzen. Das war schon mal leicht beschämend für uns sind wir doch das Zentrum für Freizeit und Wohlergehen – sollte man meinen.

radplatt

Dass so ein unkontrolliertes Rad vermietet wird ist ungewöhnlich. Ein hin und her denn die nächste Tankstelle befindet sich am Ortsrand und die Luft fast alle. Zufällig brachte der Wirt vom Eiscafe die begehrte Pumpe und zwei Buchauer nahmen das jetzt in die Hand. Einer pumpte und ein zweiter hielt das Rad solange fest.

Jetzt noch ein Steckerplatz um den Akku auf zu laden. Da sind sie natürlich hier völlig auf dem Holzweg, nicht auf dem Buchauer Weg. Akku laden auf dem Marktplatz ist was für Riedlingen,  Bad Saulgau, Bad Waldsee und Bad Wurzach ect. nicht vergessen Bad Schussenried. Wir in Bad Buchau sind noch nicht soweit mit kostenlosem Fahrradakkus laden  – wie soll das auch gehen. Im übrigen kommt ja eh keiner der  das braucht. Heute wäre wieder einer dagewesen der beides gebraucht hätte, wie lange noch wird das nicht akzeptiert dass auch unsere Kurstadt das seit Jahren schon verpasst hat.

Im Rathaus befindet sich seit 3 Jahren ein Elektrofahrrad im Betrieb, eine Steckdose für Radbesucher in der Stadt findet sich nirgends außerhalb des Gebäudes. Das sollte sich alsbald ändern. Das mit der Druckluft könnte gleich mit erledigt werden.

3 Responses to Gibt auch erfreuliches in Bad Buchau

  1. dasRaddreht sich sagt:

    Bad Schussenried: Hotel Amerika***

    Hauseigene Velogarage, Gepäcktransport gegen Gebühr, Parkplatz/Garage, Kabel-TV, Internet kostenfreiPreise pro Zimmer:
    Einzelzimmer: ab EUR 69

    Doppelzimmer: ab EUR 90
    Restaurant: Mittwoch Ruhetag

    E-Bike: Akku-Ladestation

  2. akku sagt:

    Wäre das nicht gerade seitens der Gastronomen eine sinnvolle Investition. Ok natürlich kann man während des Ladens auch die Sehenswürdigkeiten ansehen. Eine andere Option ist aber das „Einkehren“. Sprich es gibt bestimmt genügend Gäste die sich gerne auch erholen und etwas verzehren, was ja dann Umsatz bringt. Und so eine Ladestation kann ja nicht so teuer sein. Wieso stellen nicht 1-2 Gastronomen (auf dem Martkplatz) so etwas auf. Ist Werbung die direkt Geld bringt, wenns ein bisschen clever gemacht ist.

  3. ütatü sagt:

    Soweit ich mitbekommen habe , kann man in der Federsee Klinik E-Bikes ausleihen. Vielleicht bekommt man da ja Hilfe , wenn man nett Nachfragt.