Gerade eben postete die Gewerkschaft der Polizei auf Twitter und Facebook eine Art Entschuldigungstext an die „Antifa“

Deutsche Polizisten, die vor Ort im Einsatz sind, wissen, dass das Problem des Linksextremismus ihnen permanent und in explodierender Weise die Arbeit schwer bis unmöglich macht. Keine Extremistengruppe hasst die Polizei so sehr wie die sog. „Antifa“. Dies hat sich in den letzten Wochen in verstärkter und eindeutiger Weise gezeigt.

Symbolfoto

Bisher hatte man den Eindruck, dass sich die Polizeigewerkschaften eindeutig hinter ihre Polizisten stellen. Doch damit ist es seit heute morgen nun auch vorbei. Gerade eben postete die Gewerkschaft der Polizei auf Twitter und Facebook eine Art Entschuldigungstext an die „Antifa“:

Gewerkschaft der Polizei lässt eigene Leute im linksextremen Steineregen stehen.

Deutsche Polizisten, die vor Ort im Einsatz sind, wissen, dass das Problem des Linksextremismus ihnen permanent und in explodierender Weise die Arbeit schwer bis unmöglich macht. Keine Extremistengruppe hasst die Polizei so sehr wie die sog. „Antifa“. Dies hat sich in den letzten Wochen in verstärkter und eindeutiger Weise gezeigt.

Mit diesem Kniefall lässt die Gewerkschaft der Polizei ihre eigenen Leute nun auch noch im Regen stehen. Nie waren diese so einsam wie heute. Welche Katastrophe, welche Schande für unseren Rechtsstaat!

weiterlesen…..