Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Gemeinderat und neuer Kalender vom Federsee

Give aways… Ein Werbeartikel oder Werbegeschenk ist ein dreidimensionaler Werbeträger, den Unternehmen zu Werbezwecken an Kunden und Interessenten verschenken. Weitverbreitete klassische Werbeartikel sind Kalender, Kugelschreiber und Feuerzeuge. Der Markt reicht von günstigen Streuartikeln im unteren Preissegment bis zu hochwertigen Markenartikeln. Unter Werbemittel versteht man die gestaltete (objektivierte) Form der Werbebotschaft. Sie wird durch Werbeträger an die Zielpersonen übermittelt.

4 Antworten auf „Gemeinderat und neuer Kalender vom Federsee“

ein „give away“ ist leider kein denglisch, Herr Sandmaier.

Der Unterschied zwischen „Denglisch“ und „Anglizismus“
Anglizismen sind aus dem Englischen stammende Fremdwörter (zumeist Substantive oder substantivierte Verben: e-mail, messenger bag, laptop) oder aus der englischen Sprache übernommene Phrasen (z. B. „Liebe machen“ von to make love) oder Formen. Der Begriff „Anglizismus“ ist wertneutral. Was ein Anglizismus ist, kann durch objektiv feststellbare Kriterien bestimmt werden.

„Denglisch“ – ein Kofferwort, das sich aus „Deutsch“ und „Englisch“ zusammensetzt – ist hingegen ein wertender Begriff aus der deutschen Sprachkritik. Was der Begriff genau umfasst, ist nicht nach wissenschaftlichen Kriterien bestimmbar, sondern folgt aus einer subjektiven Einschätzung dessen, der ein Sprachphänomen als „Denglisch“ bezeichnet. Entsprechend vielfältig sind die Definitionen des Begriffs:

Von Denglisch sprechen einige vor allem dann, wenn nicht nur Substantive, sondern auch – wenngleich seltener – englische Verben und Adjektive in die deutsche Sprache übernommen werden.

Allerdings werden die Kalender zusätzlich in der Buchhandlung verkauft, somit wären die gewünschten Vogelbilder recht werbewirksam gewesen. Für Fremde jedenfalls sind Bilder immer ein Anziehungspunkt die ihre Wirkung gezeigt hätten wenn nur vorhanden.

Herzlicher Glückwunsch, jetzt unterhält man sich im Gemeinderat von Bad Buchau auch noch englisch. „Give away“, „Agenda“, „Marketing“, „Public Realations“, „Puplic-Private-Partnership“, „Events“, “hart facts, “soft facts”, “Corporate Identity” u.a.. Weitere Faktoren, dass man sich gegenseitig nicht mehr richtig versteht oder missversteht. Dabei wäre es doch viel wichtiger, die Gemeindeordnung zu lernen oder das Gemeindewirtschaftsrecht zu verstehen. So setzt halt jeder andere Schwerpunkte.

@Stadt Bad Buchau / @Stadtmarketing:

Mal ein paar Ideen und Vorschläge!

1.) Wieso nicht so einen Kalender JEDEM(!) Kurgarst überreichen der Bad Buchau besucht hat? Den Klander immer fürs nächste Jahr gleich. Es gibt doch kaum ein Werbemittel, das ein besseres Preisleistungsverhältnis aufweist. Und das Emotional mehr bewirken kann. Ein Kalender mit professionellen und den schönsten Bildern von Buchau, der ein ganzes Jahr lang in einer Wohnung prominent hängt, schlägt jedes andere Werbemittel. Ich behaupte mal, wenn man jedem Kurgarst so einen Kalender schenkt der emotional Träume und Wünsche etc anspricht, dann verzeichnet Buchau 20% mehr Besucher in den folgejahren weil Kurgäste dann ganz sicherlich wiederkommen. Allein die Tollen bilder bewirken eine „Verklärung der Erinnerungen“ an die Stadt Bad buchau die noch besser dasteht als vielleicht die wirklichen Erinnerungen waren. Oder auch Verwandte/Bekannte die zu Besuch sind auf den Kalender und die tolle Region/Stadt aufmerksam werden! Hinzu kommt noch, es freut sich doch jeder wenn man etwas schönes geschenkt bekommt und man wertschätzt, dass ein Kurgast da war. (siehe dazu dann Puinkt 2)

2.) Auch ich finde den Namen Giveaway doof. Gerade wenn man auch ein älteres Zielpublikum hat. Wieso nicht in dem Namen die Wertschätzung für den Empfänger ausdrücken. Mal ein paar Ideen:

I mag Buchau / I mag Federsee (warum nicht irgendwas, das auch die schäbische Sprache (ironisch) mit einbindet. Angelehnt an diese Aufkleber mit Herz: I love XZY…
Danke und auf Wiedersehen
Treuegeschenk
Freundschaftsgeschenk
Freundschaftskalender
Dankeskalender
Dankesgeschenk
Und irgendwelche Kreateiven Kombinationen aus den Worten Buchau Federsee, Danke und Kalender. Da wir doch eine Agentur was nettes texten können.

Kommentare sind geschlossen.