geht es noch blöder… will kein Schwein wissen – wird eingestellt

Lämmer offenbar für islamisches Opferfest illegal geschächtet

nicht vergessen das ist Religionsausübung, da darf keiner daran gehindert werden.. getraut such auch keiner unsere Merkelgäste desshalb zu denuzieren.

den Rest von Unsinn lesen, gilt nur für deutsche Depp, da werden solche Essensvorbereitungen sofort verfolgt …

Lämmer offenbar für islamisches Opferfest illegal geschächtet

Rudersberg, Baden-Württemberg. Zwei Lämmer wurde illegal geschächtet und unfachmännisch zerlegt. Die Tierkadaver wurden zwischen Steinenberg und Steinbruck auf einer Wiese entsorgt. „Der Zusammenhang mit dem islamischen Opferfest liegt auf der Hand.“ Weiterlesen auf zvw.de

4.8.20

Südländer bewerfen Busfahrer mit Steinen

Weeze, NRW. Zwei „Südländer“ wollten ohne gültigen Fahrschein mit dem Bus fahren. Der 53-Jährige Fahrer verwies sie. Daraufhin rasteten sie aus und bewarfen den Bus mit Steinen. Der Fahrer stieg aus und wollte sie davon abhalten, wurde nun ebenfalls mit Steinen beworfen, stürzte und wurde verletzt. Weiterlesen auf amp.infranken.de