geht doch , raus auf die Strasse: Massenschlägerei von 25 Männern und Frauen aus „Südosteuropa“

Gelsenkirchen, NRW. Bei einem Streit auf der Kurt-Schumacher-Straße waren zwei „Familien mit südosteuropäischer Herkunft“ aneinander geraten. 25 Personen, Männer und Frauen, waren laut Zeugen bei der Massenschlägerei aufeinander losgegangen. Weiterlesen auf waz.de

Endbereicherter Ostersamstag in Berlin: In der Sonnenallee gingen am hellichten Tag mehrere Männer mit Holzlatten aufeinander los – und prügelten sich brutal über Gehweg und Straße, mehrere Blocks weit. Der öffentliche Raum als Schlachtfeld:…Weiterlesen

.

.

Araber belästigt 27-jährige Saarbrückerin an Haltestelle

Saarbrücken. Ein arabisch aussehender Mann mit Vollbart setzte sich zu zwei Frauen an eine Haltestelle. Er fragte, ob diese mit ihm Geschlechtsverkehr machen wollen und zeigte obszöne Gesten. Die Frauen wollten sich entfernten, er packte die 27-Jährige von hinten und fasste ihr unter den Rock ans Gesäß. Dann entblößte er sein Geschlechtsteil. Weiterlesen auf saarbruecker-zeitung.de

Kommentare sind geschlossen.