Gehorcht – Geimpf – daran gestorben..

Ärztin: Millionen Tote weltweit gehen auf das Konto der Covid-Impfung

Dr. Sonja Reitz, Fachärztin für Allgemeinmedizin und psychotherapeutische Medizin mit eigener Praxis in Hamburg …sagt….

do guck na.

Dr. Sonja Reitz, Fachärztin für Allgemeinmedizin und psychotherapeutische Medizin mit eigener Praxis in Hamburg hat anlässlich der Montagsdemonstration in Offenbach (31. Januar 2022) Ergebnisse ihrere Recherchen zur Übersterblichkeit präsentiert. Wir dokumentieren hier ihre Rede:

Also, wer mich noch nicht kennt – ich bin (Dr.) Sonja (Reitz). Ich bin Ärztin aus Hamburg, aber eigentlich aus dem Hessenland. Ich komm ja ganz aus der Nähe, aus Butzbach, da komm ich auch gerade her. Und ich hab heute eigentlich nichts vorbereitet, aber was ich mitbringen will, ist ein bisschen mehr Hoffnung.

Krasse Übersterblichkeit von 22 Prozent im Dezember

Wir haben in Deutschland eine so krasse Übersterblichkeit von 22 Prozent im Dezember, 20 Prozent im November. Das hat´s noch nicht gegeben seit dem Krieg. Das hat ja auch schon irgend ´ne große Zeitung geschrieben. Was das Überraschende ist: Unsere Regierenden, die jetzt am 26.1. im Bundestag doch mehrere Stunden über die Impfpflicht debattiert haben, haben überhaupt nirgendwo zum Thema gemacht, dass seit April 21, seitdem wir die Massenausweitung der Impfung haben, die Menschen sterben wie die Fliegen.

..

statt Industrie handeln wir jetzt mit Bananen… interessierte Kunden sind auch schon im Lande…

Wissenschaftliche Quellen

Die zahlreichen Studien, die die Ärztin erwähnt, finden sich serh gut bei ScienceFiles zusammengefasst: Mit jeder Impfdosis steigt die Anzahl der Infizierten und Verstorbenen.