Führerschein weg, Alkoholfahne bleibt

Bad Buchau, bei einer Gurtkontrolle in Bad Buchau am Recyclinghof den Führerschein ein gebüßt.

Nicht angeschnallt im Fahrzeug unterwegs war eine ältere Fahrzeugführerin auf dem Weg zum Altpapier entsorgen in Richtung Kappel. Dies fiel einer Polizeistreife auf die die Fahrerin darauf hin am Recyclinghof überprüften. Zu dem nicht angelegten Gurt stellte sich noch Alkohol am Steuer ein und weg war der Führerschein.

Ein Kommentar zu Führerschein weg, Alkoholfahne bleibt

  1. halt au sagt:

    den jungen wird immer wieder vorgeworfen, dass sie zuviel trinken; aber wie dieses beispiel zeigt, sind es doch immer wieder die älteren….. (in der zeitung sind es meistens auch leute über 50, die mit alk erwischt werden);

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.