Frauenmarsch zum Kanzleramt- Ich organisiere das. Jede Stimme, jede Frau wird an diesem Tag gebraucht.

https://www.facebook.com/events/1957870114532919/

*veränderungen bezüglich des Datums können auftreten.
Nähe Informationen folgen bald.

Ich organisiere einen Frauenmarsch zum Kanzleramt. Jede Stimme, jede Frau wird an diesem Tag gebraucht.

Es ist mittlerweile soweit, dass man sich als Frau in bestimmten Gegenden von Großstädten nicht mehr gefahrlos und ohne belästigt zu werden bewegen kann. Wenn die Polizei Frauen rät nicht mehr alleine joggen zu gehen ist eine Grenze des Ertragbaren erreicht. Beinahe täglich lesen wir über grausame Vergewaltigungen und Morde an Frauen. Wir wollen keine schwedischen Verhältnisse in Deutschland. Je mehr Frauen mitkommen desto mehr Druck bekommen Merkel und die Politiker der Altparteien. Lasst uns gemeinsam auf die Straße, um für unser Recht auf Freiheit und Selbstbestimmung zu kämpfen- Die Freiheit der Frau ist nicht verhandelbar- Wir brauchen wieder Sicherheit auf den Strassen und fordern die Kanzlerin auf, sich gegen die sexuellen Übergriffe und Morde an Frauen, gegen Kinderehen, aber auch gegen Freiheitsberaubung, gegen Verhüllungszwang und gegen die Zwangsverstümmelung an wehrlosen Kindern einzusetzen. Wir sind hier in Deutschland im 21. Jahrhundert, es darf keinen Rückfall ins Mittelalter und schleichenden Einführung der Scharia geben.

Jeder ist willkommen, egal welcher Herkunft und welche politische Ideologie Er/Sie verfolgt, solange es mit unseren Gesetzen, Werten vereinbar ist und Sie gegen die fatale Flüchtlingspolitik der Altparteien sind.

Eure Leyla

*veränderungen bezüglich des Datums können auftreten.
Nähe Informationen folgen bald.

2 Kommentare zu Frauenmarsch zum Kanzleramt- Ich organisiere das. Jede Stimme, jede Frau wird an diesem Tag gebraucht.

  1. Birgit Boden sagt:

    Wunderbare Idee – ich bin dabei und komme aus Hannover. Bitte Uhrzeit so wählen, dass weitere Anfahrten möglich sind!

  2. Birgit Boden sagt:

    Hallo liebe Leyla Bilge,

    Ich habe viele Posts und Kommentare auf google+ hierüber veröffentlicht. Wieviele mutige Frauen gibt es denn bereits, die da mitmachen wollen? Gibt es hier die Möglichkeit, über den aktuellen Stand zu informieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.