Frau von Südländer überfallen – Hund und Zeuge

7.4.20

Frau von Südländer überfallen – Hund und Zeuge retten sie

Hamburg. Eine 52-jährige Frau war gegen 20.30 Uhr mit ihrem Hund unterwegs. Plötzlich ist sie von einem „Südländer“ von hinten angegriffen und zu Boden gerissen worden. Dabei entriss der Täter ihr eine goldene Halskette. Der Hund der Frau, der sie beschützen wollte, biss dem Täter ins Bein, bis er von ihr abließ. Weiterlesen auf amp.mopo.de

do guck na:

der Hund wird eingeschläfert wegen Gefährlichkeit und die Frau bekommt ein Bußgeld weil ihr Kampfhund zubiss… der Zeuge, der sich als Aushilfsrocker hervor tat wird ebenfalls ein gerichtliches Nachspiel erleben…

bitte kein Hass… nur lächeln auch wenn es eine Bekannte war… leider

Dummland ist vor nichts sicher..lach

Kommentare sind geschlossen.