Förderverein für das Federseemuseum gegründet.

 museumalt.png

Am 16.6.2008 wurde ein Förderverein für das Federseemuseum gegründet. Der Verein trägt den Namen „Förderkreis Federseemuseum Bad Buchau“, er ist gemeinnützig und hat die Aufgabe, das Federseemuseum durch Beiträge, Spenden und  Veranstaltungen zu unterstützen. Ziel ist es, die wirtschaftlichen Grundlagen des Museumsbetriebes zu festigen und zu erweitern. Damit soll ein Beitrag geleistet werden, das Museum auf Dauer zu erhalten. Wolfgang Bösch wurde zum Vorsitzenden des Vereines, in den Vorstand wurden die Herren Walter Hummler, Bürgermeister a.D. Harald Müller und Karl Schneider gewählt, Beisitzer wurden Dr. Ralf Baumeister und Rolf Preißing, Rechnungsprüfer sind Walter Hefner und Bürgermeister a.D. Alois Dangel.  Der Vorsitzende des Vereines für Altertumskunde und Heimatpflege, Dr. Bertram Tschirdewahn ist kraft Amtes im Vorstand vertreten. Die Vereinstätigkeiten sind ehrenamtlich.  Die Gründungsversammlung ist der Auffassung, dass das Museum ganz hervorragende Arbeit leistet. Das Museum rückt Geschichte in das moderne Bewusstsein und macht die Wurzeln der eigenen Vergangenheit begreifbar. Der historische Zusammenhang unserer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft wird einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Dieses Bemühen gilt es in bürgerschaftlicher Mitverantwortung zu unterstützen. Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Der Mindestbeitrag im Jahr beträgt € 45,00. Der Förderkreis freut sich über jeden,  der als Mitglied des Vereines oder mit einer Spende zum Erfolg beitragen will. Es ergeht deshalb auch auf diesem Wege herzliche Einladung. Machen Sie mit, unterstützen Sie mit Ihrem Engagement eine wunderbare Einrichtung unserer Stadt. Nähere Informationen sind über das Federseemuseum zu erhalten. (fon:07582 8350 fax: 07582 933810 oder mail info@federseemuseum.de).

Kommentare sind geschlossen.