Flüchtlingsheime als Corona-Zeitbomben

Deutschland leistet sich mitten in der Corona-Krise den Luxus, vollbesetzte Asylzentren zu unterhalten, die wegen der mangelnden Disziplin vieler Insassen als potentielle Infektions-Hotspots zur Gesundheitsgefahr für die umliegende Bevölkerung werden.

Weiterlesen auf journalistenwatch.com

Kommentare sind geschlossen.