Flüchtling droht sich anzuzünden, wenn er nicht die deutsche Staatsbürgerschaft erhält

do guck na: wurde es ihm abgeschlagen… wäre ungewöhnlich… bekommen doch sonst immer alles …

Rüthen, NRW. In der Nacht wurde die Polizei in die Zentrale Unterbringungseinheit (ZUE) nach Rüthen gerufen. Ein Mann hatte sich mit einer mutmaßlich brennbaren Flüssigkeit übergossen und drohte damit, sich anzuzünden, wenn er nicht die deutsche Staatsbürgerschaft erhält. Weiterlesen auf soester-anzeiger.de

2.8.20

66-Jähriger grundlos von jungen Südländern zusammengeschlagen

Offenburg, Baden-Württemberg. Ein 66 Jahre alter Mann in der Nacht zu Fuß auf dem Heimweg, als er unvermittelt und offenbar grundlos von zwei jungen „Südländern“ attackiert wurde. Als Zeugen zur Hilfe eilten, flüchteten die Täter. Der Rentner erlitt durch die Faustschläge schwere Gesichtsverletzungen. Weiterlesen auf stadtanzeiger-ortenau.de

Kommentare sind geschlossen.