Kategorien
Bad Buchau am Federsee

Federseesteg wird renoviert.

Endlich wird es wahr, der in die Jahre gekommene  Holzsteg wird erneuert soweit das Geld reicht. Dieses mal in Eiche, damit es die nächsten 50 Jahre Wind und Wetter trotzt. Da dies nur in der kalten Jahreszeit möglich ist , dann nämlich wenn der See gefroren ist heißt es  Gas geben und los unter dem Motto:  Pfahlbauten am Federsee.

Der Steg wird aufgrund der Finanzierbarkeit nur in zwei Bauabschnitten realisiert.  Dieser sieht die Erneuerung der Seeplattform, des Aussichtsturm und des Kassenhäuschens sowie eines rund 760 Meter langen Teilstücks des Stegs vor. Auch die 155 Meter Verlängerung des Parkplatzes zum bisherigen Stegs, vom Parkplatz zum bisherigen Steg, soll im ersten Bauabschnitt realisiert werden. Somit werden rund 920 Meter, anstelle der zuvor geplanten 1510 Meter Steg erneuert.