Fax von einer Hotelkollegin an den Landrat von Biberach, das hat was.

 

Unterstützung einer Hotelkollegin. Wenn schon keiner aus der Region sich darum kümmert und hilft – dann doch wenigstens aus der Kurstadt Bad Wimpfen.

hotelwimpfen1

Hören sie dazu das  Interwiev im SRW heute.

2 Responses to Fax von einer Hotelkollegin an den Landrat von Biberach, das hat was.

  1. So ist es sagt:

    Genau so siehts aus!!!!

  2. Wolkenkratzer sagt:

    Was mich wundert, dass heute in der Schwäbischen Zeitung steht, dass die RÄTE !!!!! von Bad Buchau darum kämpfen.

    So wie ich das ganze jetzt verfolgt habe, ist es 1 Rat, und zwar Heinz Weiß, der den ganzen Stein ins Rollen gebracht hat.

    Ohne amfedersee.de würde doch gar niemand Bescheid wissen. Hierdurch ist doch die Bevölkerung erst darauf aufmerksam geworden.
    Das finde ich jetzt ehrlich gesagt nicht ganz okay.
    Wenn das ganze jetzt doch noch positiv ausgehen sollte ( das ich hoffe ), ist nur einer einzigen Person zu danken und zwar dir Heinz.

    @ Heinz Weiß

    Möchtest du nicht alles zu dem Thema in 1 Kommentarliste speichern ?

    Es ist meiner Meinung nach langsam ein wenig unüberschaubar. Es geht ja alles um das eine Thema. Und mal sind es 23, mal 22, mal 5 Kommentare. Man muss immer alles nochmals suchen.

    Das wäre prima.